,
Paddeltour

Wir beschließen aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit heute nur ein kleines Stück über zwei Seen zu paddeln. Schnell finden wir am Ufer einen schönen Platz für unser Zelt mit einer Schutzhütte nebenan. Als das Zelt steht, das Lagerfeuer brennt und wir den Abend genießen wollen, fängt es an zu regnen. Wir verkriechen uns in die Schutzhütte und feiern mit einer Flasche Wein in Anjas Geburtstag hinein. 

Schweden304
Schweden300
Schweden301
Schweden307
Schweden302
Schweden305
Schweden309
Schweden308

14. Juli

In der Nacht regnet es. “Wir haben´s überlebt”, sagt Petje als sie aufwacht. Die Geburtstagsgeschenke werden noch im Zelt überreicht, dann hört der Regen auf und wir können draußen frühstücken (in diesem Jahr sogar mit Geburtstagskerze!). Heute wollen wir aber richtig paddeln! Der obere Bereich des Rottnan ist sehr urwüchsig, toll. Der Fluss schlängelt sich durch unberührte Natur, hat auch gute Strömung, wir kommen schnell voran. Unterwegs rasten wir am See Podasjön. Die Kanus lassen wir am Rottnan und laufen die 300 m zum schönen Badesee zu Fuß. Am Nachmittag kaufen wir in Lekvattnet frisches Brot und Wasser und zur Feier des Tages Cola und Eis.

Schweden323
Schweden320
Schweden325
Schweden328
Schweden327

Bei kräftigem Gegenwind quälen wir uns weiter. Der Rottnan wird breiter, durch eine Aufstauung wird er zu einer Aneinanderkettung von kleineren und größeren Seen. Strömung gibt es nun keine mehr, das Paddeln wird schwerer. Als es wieder anfängt zu regnen, suchen wir uns unseren heutigen Übernachtungsplatz. Am Abend kommt die Sonne wieder raus, wir können unsere Sachen trocknen und am Lagerfeuer Nudeln mit Pesto essen.

Schweden310
Schweden329
Schweden332

“Und dann muss man ja auch noch Zeit haben einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.” - Astrid Lindgren

Schweden319

!5. Juli

Wir erwachen bei bestem Wetter und brechen guten Mutes auf. Wir paddeln durch schöne Landschaft und machen an einem kleinen Badestrand Rast. Dort kommen wir mit einem Deutschen ins Gespräch, der dort an dieser idyllischen Stelle schon seit mehreren Jahren seinen WOMO-Urlaub verbringt. Als wir wieder lospaddeln wollen, werden wir von einem Sturzregen überrascht. Es gießt wie aus Eimern und als es aufhört, müssen wir erst einmal die Boote mit dem Topf ausschöpfen. Obwohl wir Regenzeug anhaben sind wir nass bis auf die Haut. Die Kinder ziehen sich um. Nun scheint den Rest des Tages die Sonne, die wir bis spät abends auf dem heutigen Übernachtungsplatz genießen.

Schweden321
Schweden334
Schweden333
Schweden322
Schweden324
Schweden337
Schweden335
Schweden339 Schweden338
Schweden340
Schweden326

16. Juli

Heute haben wir Muskelkater. Glücklicherweise ist das letzte Stück der Paddeltour nicht mehr weit. Wir finden die Anlegestelle problemlos und haben genug Zeit die Boote auszupacken und zu säubern, bevor wir pünktlich um 14.00 Uhr abgeholt werden. Das WOMO steht noch an seinem Platz. Wir fahren zuerst einkaufen, später dann zur “Abholstelle” am Rottnan zurück, um dort zu übernachten. Gerade wollen wir unsere tägliche Runde Phase 10 spielen, fängt es wieder an zu regnen. Diesmal können wir ja ins WOMO flüchten!!!

Vorher aber folgen wir dem Tipp der Frau, die uns abgeholt hatte. Wir fahren zum Fortum Ski Tunnel in Torsby ( www.skitunnel.se ). Hier kann man schon ab Juni auf einer Strecke von 1,3 km bei 0 bis minus 3 Grad Celsius Skilaufen. Und die Schweden tun es. Allein die Besichtigung lohnt sich schon. Wir aber wurden hierher geschickt, als wir nach einer Möglichkeit zum Wassertanken für die nun heiß ersehnte Dusche fragten. Neben dem Skitunnel befindet sich ein Freizeithaus mit Dusche und Sauna, offen und von jedermann nutzbar, von der Kommune gebaut für die Einwohner und die Nutzer des Skitunnels. Nachdem wir einen Obolus in die Kasse des Vertrauens (Spendenbox) entrichtet haben, genießen wir das heiße Wasser. Hurra, wir sind wieder sauber!

Schweden330
Schweden341
Schweden331

zurück zum Start

weiter

[Home] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [Schweden - Tanz der Kraniche] [Schweden - Sommer] [Herbsturlaub] [Kurzreisen] [Kontakt]